cz
ru
cn
en
de

Spitzenlos Rundschleifen in Finishing-Qualität mit der TITAN 500

Ein neues Maschinenkonzept ergänzt das JUNKER Portfolio. Mit der TITAN 500 können Werkstücke im Durchgangsschleifverfahren in Finishing-Qualität geschliffen werden. Hierbei durchlaufen die Werkstücke in einer lückenlosen Abfolge die Maschine und werden von einer breiten CBN-Schleifscheibe feinstbearbeitet.

Um diese hohen Qualitäten zu erreichen, sind in der TITAN viele Maschinenaufbauten wie Schleifspindelstock, Regelspindelstock sowie Auflagenschiene und Zu- und Abführung feinst ausgerichtet und geeicht. Ebenfalls ein wichtiger Faktor zum Erreichen der Finishing-Qualität ist die hohe Maschinensteifigkeit mit einem schwingungsdämpfenden und äußerst verwindungsarmen Mineralguss-Maschinenständer, der speziell für das Schleifen mit CBN-Technologie konstruiert ist.

Spitzenlose Rundschleifmaschine TITAN 500

Bearbeitungsbeispiel mit der TITAN 500:
Spitzenloses Schleifen der Außendurchmesser an Kolbenbolzen in Finishing-Qualität

Spitzenloses schleifen von Kolbenbolzen in Finishing-Qualität
Spitzenloses schleifen von Kolbenbolzen in Finishing-Qualität

Erreichte Qualitäten:
(Je nach Werkstück und Bearbeitungsfolge können die Daten abweichen)

  • Durchmessertoleranz: < 0,005 mm
  • Zylinderform: < 0,0012 mm
  • Rauheit Ra: 0,0001 mm
  • Rundheit: < 0,001 mm
  • Taktzeit: 3,0 Sekunden
  • Maschinenverfügbarkeit: > 95 %
  • Durchgangsgeschwindigkeit: 2 m/min
  • Aufmaß: 0,3 mm

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Vor- und Fertigschleifen in Finishing-Qualität in einer Schleifoperation (kein Zwischenhandling)
  • Hohe Ausbringmenge mit kurzen Taktzeiten durch das spitzenlose Schleifen im Durchgangsschleifverfahren
  • Hohe Rundheits-Qualität durch marktführende Maschinensteifigkeit und den Einsatz von CBN-Schleifscheiben
  • Hohe Zerspanleistung durch die patentierte automatische Verstellung der Auflageschiene
  • Maschinenverfügbarkeit von > 95 %

JUNKER GROUP
Impressum  |  Datenschutz