cz
ru
cn
en
de

JUCENTRIC 500

Schleifen ohne Durchbiegung des Werkstücks

Die JUCENTRIC 500 besticht durch kürzeste Taktzeiten und höchste Genauigkeit. Die Einspannung zwischen Spitzen erhält den Zentrumsbezug beim Schleifen von Wellen und Rohren; gleichzeitig garantieren Auflageschiene und Regelscheibe eine perfekte Abstützung.

Perfekt abgestützt

Das Werkstück wird zwischen Spitzen positioniert und eingespannt. Geschliffen wird im gespannten Zustand, wobei die CNC-gesteuerte Auflageschiene, die Regelscheibe und die Schleifscheibe gleichmäßig bis auf Fertigmaß nachstellen. Diese Herangehensweise ist einzigartig und wurde zum Patent angemeldet.

Der Antrieb erfolgt definiert über eine Mitnahme an der C-Achse des Werkstückspindelstocks. Nach dem Schleifen öffnet sich der Schleifspalt und das Werkstück wird entladen.

Vorteile

  • Zentrumsbezug durch Einspannung zwischen Spitzen
  • Hohe Maßhaltigkeit dank Abstützung durch Regelscheibe und Auflageschiene mit patentierter CNC-Höhenverstellung
  • Kürzeste Taktzeiten durch gleichzeitiges Schleifen aller Durchmesser
  • Minimierte Welligkeit durch Auswuchten der Schleifscheibe in zwei Ebenen
  • Extreme Laufruhe durch Schleifspindel mit Direktantrieb

Produktbroschüren

  • JUCENTRIC 500
    JUCENTRIC 500
    Schleifen ohne Durchbiegung des Werkstücks
    deen

Anfrage zur Maschine JUCENTRIC 500


 

Erwin Junker
Maschinenfabrik GmbH
Junkerstraße 2
77787 Nordrach
Germany

Phone: +49 (0)7838 84-0
Fax: +49 (0)7838 84-302
E-Mail: info@junker.de
www.junker-group.com


JUNKER GROUP
Impressum  |  Datenschutz