cz
ru
cn
en
de

TITAN 500

In Endqualität schleifen

Die TITAN 500 erreicht im Durchgangsschleifverfahren am Werkstück Finishing-Qualität. Damit diese hohen Qualitäten erreicht werden können, sind in der TITAN viele Maschinenaufbauten wie Schleifspindelstock, Regelspindelstock sowie Auflagenschiene und Zu- und Abführung feinst ausgerichtet und geeicht. Ebenfalls ein wichtiger Faktor zum Erreichen der Finishing-Qualität ist die hohe Maschinensteifigkeit mit einem schwingungsdämpfenden und äußerst verwindungsarmen Mineralguss-Maschinenständer, der speziell für das Schleifen mit CBN-Technologie konstruiert ist.

Der Schleifprozess mit TITAN

Im Durchgangsschleifen mit einer breiten CBN-Schleifscheibe durchlaufen die Werkstücke in einer lückenlosen Abfolge die Maschine, wobei alle Werkstücke nur einen einzigen, einheitlich zu schleifenden Durchmesser aufweisen. Die Axialkraft der in der Regel um 1,5 – 3,5° geneigten Regelscheibe „zieht“ den Werkstückstrahl zwischen den Scheiben hindurch zum Schleifzellenende. In Verbindung mit einer automatisierten Be- und Entladung durchlaufen die Werkstücke die Maschine ohne Unterbrechung.

Vorteile

  • Vor- und Fertigschleifen in Finishing-Quallität in einer Schleifoperation (kein Zwischenhandling)
  • Hohe Rundheits-Qualität durch marktführende Maschinensteifigkeit und den Einsatz von CBN-Schleifscheiben
  • Hohe Ausbringmenge mit kurzen Taktzeiten durch das spitzenlose Schleifen im Durchgangsschleifverfahren
  • Hohe Zerspanleistung durch patentierte automatische Verstellung der Auflageschiene

Folgende Werkstücke können Sie mit dieser Maschine schleifen:

Produktbroschüren

  • TITAN 500
    TITAN 500
    Die spitzenlose Finishing-Schleifmaschine
    deen

Anfrage zur Maschine TITAN 500


 

Erwin Junker
Maschinenfabrik GmbH
Junkerstraße 2
77787 Nordrach
Germany

Phone: +49 (0)7838 84-0
Fax: +49 (0)7838 84-302
E-Mail: info@junker.de
www.junker-group.com


JUNKER GROUP
Impressum  |  Datenschutz